14.12.2003

Nachrichtenarchiv 14.12.2003 15:46 Adventliches beim „domradio"

Gegen die täglichen Meldungen aus den Kriegs- und Krisenregionen der Welt will das „domradio" im Advent eine hoffnungsvolle Berichterstattung setzen. Werktags um 12.45 Uhr werde ein Projekt vorgestellt, das dem Frieden diene, teilt der kirchliche Sender aus dem Erzbistum Köln mit. Beispiele sind das Caritas-Babyhospital in Bethlehem, die Aktion „Gemeinsam für Afrika" und das Bischöfli-che; Hilfswerk Misereor. Außerdem ist täglich ein deutscher Bischof mit Gedanken zur Adventszeit zu hören. Im Bereich des Bistums Trier ist das „domradio" über Satellit zu empfangen. Außerdem kann man das Programm im Internet unter www.domradio.de live hören und die Beiträge dort auch aus dem Archiv abrufen.