Sonnenaufgang im Winter
Sonnenaufgang im Winter

29.12.2019 - 07:10

mitten im Winter Der unbesiegbare Sommer

„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“

Der französische Philosoph Albert Camus hat diesen Satz geschrieben. Camus habe ich mit 17 entdeckt. Seitdem begleitet er mich, ist er mir nah mit seinen Texten, Figuren, Romanen, Einsichten, wie kein anderer.

Einmal saß ich, mitten im Sommer, in unserer kleinen, irischen Urlaubsheimat. Fühlte, dass unsere Zeit als Familie zu Ende ging. Fühlte den Schmerz, der dabei notwendig ist, damit alles seine Ordnung hat und die Kinder die Wege in ihre eigenen Leben finden.

Ein bisschen gab ich also, mitten im Sommer, mitten in der Sonne und mitten in den Ferien, den Trauerkloß. Dabei stand ich vor dem Inselregal mit lauter aufgequollenen, muffigen Büchern, suchte lustlos eines, das ich auch beim fünften Mal noch unterhaltend fände.

Das Buch, das ich herauszog, erinnere ich nicht mehr. War so ein, noch nicht mal gut gemachtes, Unterhaltungszeugs für Frauen, die an die große Liebe glauben sollen. Irgendwer, hatte es, irgendwann zurückgelassen.

Geschah dem Buch recht. Und war mein Glück. Denn die Autorin hatte ihrem Buch eine Widmung mit den oben zitierten Camusworten vorangestellt.

Das Leben hat Humor. Warum vergesse ich das nur immer? Ich jedenfalls stand dann mal da, mitten im Sommer, mitten im ersten Mamaabschiedsschmerz und lächelte schief. Denn, oje, nicht mal im Sommer erinnerte ich den Sommer.

Aber jetzt, im Winter erinnere ich ihn. Im Advent bin ich gebeten worden, Advents- und Weihnachts – WunderBars an einem Adventsonntagnachmittag zu lesen. Habe ich gemacht.

Aber ich habe auch von Camus erzählt. Davon, das Weihnachten, mitten im Winter bedeutet, dass das Licht, das unbesiegbare, zurückkommt.

In dieser Woche haben wir die Rauhnächte. Die zwölf Stillen Nächte zwischen Weihnachten und Drei Könige, in denen die Nächte am längsten und die Tage am kürzesten sind.  

Mitten in diesen Nächten wohnt das Sommerlicht.

Das unbesiegbare.

Moderation: Angela Krumpen