13.11.2009 - 16:27

Das Wort zum Samstag am 21. November 2009 Apropos Zölibat

Diakonweihe im Kölner Dom, Willibert Pauels erinnert sich, wie er 1993 selber "platt op de ääd" des Gotteshauses lag. Bereut habe er dies niemals, sagt er. Er sei eben "unheilbar römisch-katholisch". Und so steht er auch dem Kardinal bei, wenn der den Zölibat verteidigt.