17.12.2017 - 08:00

Wort des Bischofs Mensch - freu Dich!

Heute feiern die Christen überall auf der Welt den Gaudete-Sonntag. Gaudete - das bedeutet: "Freut Euch!" Ganz egal, ob schon alle Geschenke besorgt sind und der Stress immer schlimmer wird. Denn das wichtigste Geschenk von allen ist garantiert für jeden Menschen.

Sie haben schon all Ihre Weihnachtsgeschenke fertig gepackt? Alle notwendigen Zutaten für Ihr Weihnachtsessen zusammen und alle Besorgungen erledigt? Ihre Weihnachtspost längst im Kasten? Wunderbar - dann kann ja gar nichts mehr schief gehen - Sie dürfen sich schon jetzt auf Weihnachten freuen!

Von dieser guten Vorbereitung können Sie nur träumen - weil Sie noch nicht einmal die Hälfte der notwendigen Geschenke zusammen haben? Sie wissen gar nicht, wie Sie es noch alles in den wenigen Tagen schaffen sollen? Ihnen fehlt die ganze vierte Adventswoche für eine gute Vorbereitung? Keine Sorge - auch Sie dürfen sich schon heute auf Weihnachten freuen. Mir geht es übrigens genauso - Sie sind also in guter Gesellschaft. ;-)

Vielleicht gehören Sie aber auch zu denen, die mit Weihnachten gar nichts am Hut haben? Ihnen geht der ganze vorweihnachtliche Rummel total auf den Keks? Sie wären froh, wenn das ganze Weihnachtstheater endlich vorbei wäre? Ob Sie es glauben oder nicht - an Weihnachten kommen auch Sie nicht vorbei. Denn Weihnachten will Gott selber bei uns Menschen sein. Er macht sich klein und unbedeutend - und schenkt uns seinen Sohn! Dieser Menschensohn ist Gottes Geschenk für jeden von uns. Ein Geschenk seiner Liebe - und die gilt allen Menschen. Ohne Ausnahme! Heute feiern die Christen daher übrigens überall auf der Welt den Gaudete-Sonntag. Gaudete - das bedeutet: "Freut Euch!" 

Also freut Euch - bald ist Weihnachten. Mensch freu Dich - Gott selber will Dir sein!

Ihr Rainer Woelki

Erzbischof von Köln