16.12.2018 - 08:00

Wort des Bischofs Das Christkind kommt immer!

Ob Geschenkeberge im Wege liegen oder Wohnungen dunkel und leer bleiben – das Christkind kommt immer! Es kommt auch zu denen, die in Dunkelheit leben, die am Rande stehen: Das Wort des Bischofs über eine tröstende weihnachtliche Botschaft.

Jetzt dauert es wirklich nicht mehr lange. Nur noch eine gute Woche bis Heiligabend. Für viele von uns geht es in diesen Tagen vor Weihnachten noch einmal richtig rund! Die letzten Geschenke müssen dringend organisiert werden, und die noch nicht geschriebene Weihnachtspost müsste eigentlich auch schon längst im Briefkasten sein. Was muss nicht noch alles vor dem Fest geregelt werden? Nicht nur überlastete Paketzusteller und Familienmütter und -väter sind froh, wenn diese Woche endlich vorbei ist!

Für alle, die unsicher sind, ob sie die anstehenden Aufgaben noch rechtzeitig schaffen, habe ich einen Trost: Das Christkind kommt immer und auf jeden Fall. Ob wir nun unsere Wohnungen auf Hochglanz gebracht haben, ob der Tannenbaum erstrahlt oder das Weihnachtsessen pünktlich auf dem Tisch steht – dem Christkind ist das völlig egal. Ob Geschenkeberge im Wege liegen oder Wohnungen dunkel und leer bleiben – das Christkind kommt immer! Es kommt zu denen, die in Dunkelheit leben, die am Rande stehen – zu all denen, die alt und einsam oder krank sind. Es kommt aber genauso zu denen, die vor lauter Lichterketten und Kerzen geblendet werden, dorthin, wo die Geschenktische überlaufen. Denn das ist das Schöne an Weihnachten. Das Christkind, Gottes Sohn, kommt in unsere Welt. Gleich, ob die gerade fertig ist oder nicht. Denn Gott will bei uns Menschen sein. Bei jedem von uns! Er will Freude und Leid mit uns teilen. Er will uns allen zeigen: "Ich bin da, wenn Ihr mich braucht. Ihr könnt Euch auf mich verlassen, ganz gleich, was kommt." Gottes Sohn sagt uns: "Ich bin das Licht der Welt und mache Eure Dunkelheit hell." Auf diese weihnachtliche Botschaft freue ich mich!

Ihnen allen einen schönen und gesegneten Dritten Advent,

Ihr Rainer Woelki
Erzbischof von Köln

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp