Kolping engagiert sich für "Eine Welt"
Kolping engagiert sich für "Eine Welt"

10.08.2015 - 10:00

Das Engagement von Kolping International in Deutschland Wir haben nur diese "Eine Welt"

"Eine Welt", das ist ein Begriff aus der Entwicklungspolitik und der kirchlichen Entwicklungshilfearbeit. Auch Kolping International in Deutschland setzt sich mit großem Engagement für die "Eine Welt" ein, auf ganz unterschiedliche Weisen. Eine große Rolle spielt dabei der Faire Handel.

Ob bei Kaffee, Schokolade oder Bananen: Wir Deutschen greifen beim Einkaufen zunehmend gerne zu fair gehandelten Produkten. Auch für viele Kolping-Mitglieder ist das ganz selbstverständlich. Aber sie kaufen diese Produkte nicht nur gezielt ein, einige Kolpingsfamilien organisieren auch faire Frühstücksveranstaltungen in Kindergärten oder anderen außergewöhnlichen Orten. Oder sie unterstützen ihre Heimatstadt tatkräftig dabei Fairetrade-Town zu werden, Darüber hinaus setzt sich Kolping International auch für verschiedene Projeke im Ausland ein, um diese "Eine Welt" ein Stück besser zu machen.