17.12.2009 - 20:57

Wie spendet man sinnvoll? Weihnachtszeit, Spendenzeit

Briefkasten voll - Nase voll? Besonders vor Weihnachten flattern Deutschlands Haushalten unzählige Spendenbriefe und Spendenmails ins Haus. "Es ist der Liebe milde Zeit", steht dann dort beispielsweise und fordert zu Spenden auf; rund 280 Millionen "Mailings" genannte Bittbriefe verschicken Hilfsorganisationen, Kirchen und Stiftungen pro Jahr, vor allem natürlich zur Weihnachtszeit.

Und die Deutschen sind nicht knauserig: Bis zu 5 Milliarden Euro geben sie jedes Jahr für wohltätige Zwecke. Doch nicht immer kommt das Geld dort an, wo es wirklich gebraucht würde, so mancher Euro verschwindet in einem aufgeblähten Verwaltungsapparat. Wie spendet man sinnvoll? Und an wen? Und wie erfahre ich, was mit meinem Geld wirklich passiert? Antworten in domradio-weltweit am Montag 21.12.2009.