11.09.2008 - 13:09

Traum(a) Südsee Sonne, Strand, Lebensfrust

Türkisblaues Wasser, palmenbewachsene Vulkanhügel über einladenden Sandstränden, das Thermometer zeigt nie weniger als 18, meist aber angenehme 25 - 30° an: Die Südsee erfüllt schon fast klischeemäßig die Träume von vielen Urlaubs- und ruhebedürftigen Menschen. Die entspannte Lebensart der dunkelhäutigen Melanesier scheint eine britische Studie von 2006 zu bestätigen: Vanuatu sei der glücklichste Ort der Welt.

Und die Berichte über nächtliche Feste mit -gesellschaftlich sogar akzeptierter- freier Liebe lassen für manchen keinen Zweifel an einem Paradies auf Erden aufkommen. Widersprüchlich muten da Aussagen an, dass Frauen mit ausgeschlagenen Schneidezähnen gerne geheiratet werden. Nicht, weil man ein anderes Schönheitsideal habe, sondern weil diese Frauen schon gelernt haben, wer im Hause das Sagen hat. Dass die wunderschönen Atolle in der Südsee bei weiter steigendem Meeresspiegel absehbar zu Tauchparadisen werden, interessiert manche Bewohner gar nicht.Eindrücke vom geheimnisvollen bis unverständlichen Leben auf Melanesien schildert uns in weltweit Anne Knörzer, Ozeanienreferentin bei missio Aachen, die just von ihrer Reise aus der Südsee zurückgekommen ist. Spenden: Stichwort: Südsee Kontonummer: 122 122Pax-Bank Köln, BLZ 370 601 93