Protest gegen TTIP
Protest gegen TTIP

13.04.2015 - 10:00

Transatlantisches Freihandelsabkommen Freier Handel – gerechter Handel?

Die Diskussionen um das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP haben das Thema des uneingeschränkten Handels wieder in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt: Grenzüberschreitender Warenverkehr ohne Zölle oder Importquoten schafft – so versprechen es Befürworter – mehr Wachstum, Wohlstand und mehr Arbeitsplätze. Doch profitieren wirklich alle?

Freihandelsabkommen nutzen in erster Linie großen Unternehmen aus reichen Ländern, während kleine Unternehmen und Kleinbauern in Entwicklungsländern vom Markt verdrängt werden können. Die ungerechten Regeln des Welthandels vergrößern die Kluft zwischen Arm und Reich, sagen Kritiker. Wie kann gerechter Welthandel aussehen? Was steckt hinter TTIP?  Welche Macht haben die geplanten Schiedsgerichte? Wer sind Gewinner, wer Verlierer eines möglichen Abkommens?

Eine Sendung in Kooperation mit dem Internationalen Kolpingwerk.

Moderation: Ina Rottscheidt