10.03.2011 - 12:38

Reise ins westafrikanische Kamerun Afrika im Kleinformat

Kamerun ist voller Kontraste. In dem Land am Äquator findet sich die ganze Vielfalt Afrikas gebündelt. Deshalb wird das westafrikanische Land gerne als "Afrique en miniature" - als "Afrika im Kleinformat" - bezeichnet. Über 200 Volksstämme leben in der ehemaligen deutschen Kolonie und das friedliche Zusammenleben von Muslimen und Christen gilt als mustergültig für den Kontinent.

Doch wie andere Staaten Afrikas, so kämpft auch Kamerun gegen Misswirtschaft, Korruption und Armut. domradio weltweit diskutiert notwendige politische Reformen, begibt sich auf die deutschen Kolonialspuren in Kamerun und lässt sich von der Begeisterungsfähigkeit der Menschen anstecken. Denn die Kameruner sind dafür bekannt, besonders fußballverrückt zu sein.