31.07.2012 - 13:32

Kolping schult und motiviert seine Mitglieder zu politischem Engagement Zu Demokratie befähigen - Gesellschaft mitgestalten

"Das Christentum ist nicht bloß für die Kirche und für die Betkammern, sondern für das ganze Leben" (Zitat Adolph Kolping). Ausgehend davon beteiligen sich viele Kolpingschwestern und Kolpingbrüder weltweit in Politik und Zivilgesellschaft. Denn der Anspruch von dem Kolpingverband ist es, Gesellschaft mitzuprägen: Sei es als Präsidentin im Dorfparlament in Indien oder als Mitglied des Deutschen Bundestages. Damit dies gelingen kann, versuchen die Kolpingfamilien auf lokaler Ebene, aber auch übergeordnet die Kolpingwerke, ihre Mitglieder zu schulen und sie zu motivieren.


Spendenkonto

Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e.V.
Kto-Nr. 15 640 014 / BLZ 370 601 93 / Pax-Bank eG Köln
Projekt-Nr.: UÖ-6201 (Bitte angeben bei Überweisung)