Bonifatiuswerk
Bonifatiuswerk
Monsignore Georg Austen und Präsident Heinz Paus präsentieren das neue Leitmotiv zur Diaspora-Aktion 2017 des Bonifatiuswerkes
Monsignore Georg Austen und Präsident Heinz Paus präsentieren das neue Leitmotiv zur Diaspora-Aktion 2017 des Bonifatiuswerkes

13.11.2017 - 10:00

"Keiner soll alleine glauben!" Diaspora-Sonntag

Am 19. November 2017 wird in den deutschen Diözesen der traditionelle Diaspora-Sonntag gefeiert. Dabei sammeln alle Kirchengemeinden für Projekte in der Diaspora: Ob in Skandinavien, dem Baltikum oder Ostdeutschland. Das Motto der der diesjährigen Diaspora-Aktion lautet: „Keiner soll alleine glauben. Unsere Identität: Segen sein".

Überall, wo Christen in der Minderheit sind, fördert das Bonifatiuswerk Kirchenbauten, Projekte in der Seelsorge und die Weitergabe des Glaubens.  Über die Hintergründe dieses Leitwortes und das Gemeindeleben in der Diaspora berichtet domradio weltweit. 

 

Moderation: Martin Mölder