04.06.2011 - 19:13

Finale der Renovabis-Pfingstaktion 2011 Weltweit - in Zusammenarbeit mit Renovabis

Vor rund zwei Wochen wurde in München die Pfingstaktion 2011 des katholischen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis eröffnet. Jetzt, kurz vor dem Finale im Bistum Görlitz am Pfingstfest zieht die Solidaritätsaktion gemeinsam mit domradio Bilanz: Welche Impulse sind von München ausgegangen? Wie begleiten Gäste aus osteuropäischen Ländern die Aktion, die sich mit Umweltbewusstsein und Schöpfungsverantwortung beschäftigt?

Welche Ziele verfolgt Renovabis, wenn es von "Ost und West in gemeinsamer Verantwortung" im Leitwort spricht? Was haben freiwillige Helfer im Auftrag von Renovabis in den Ländern erlebt? Was geschieht mit dem Geld aus der Pfingstkollekte?

In der Sendung schildern Osteuropa-Experten und Renovabis-Mitarbeiter die Lage der Menschen in Gebieten, die durch Katastrophen wie Tschernobyl, Dürre oder verschmutzte Flüsse geprägt wurden. Außerdem wird ein Überblick über die Renovabis-Aktionsevents, auch nach der Pfingstzeit, geboten.