18. Internationaler Kongress Renovabis
18. Internationaler Kongress Renovabis

14.09.2014 - 10:00

Der 18. Internationale Kongress Renovabis "Kirche-Medien-Öffentliche Meinung"

Beim 18. Internationalen Kongress des katholischen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis haben sich drei Tage lang rund 350 Teilnehmer mit dem Spannungsverhältnis der Kirche zu den Medien und der Medien zur Kirche auseinandergesetzt.

Besonders die Vertreter osteuropäischer Medien, darunter auch christliche, konnten dabei von ihren Erfahrungen im Umgang mit kirchlichen Themen berichten; Renovabis setzte den Akzent auf die Realisierung zahlreicher Medienprojekte mit Kooperationspartnern in Mittel- und Osteuropa. Bei domradio-Weltweit kommen Medienexperten des Osteuropa-Hilfswerks aus Osteuropa, aber auch aus Deutschland und dem Vatikan zu Wort, die ein aktuelles Bild der Beziehung "Kirche-Medien" schaffen und zusätzlich beleuchten, wie man christliche Botschaften medienwirksam positionieren kann. Zu Gast sind u.a. der Vorsitzende der Medienkommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst, der Leiter des deutschen Radio Vatikan-Programms, Pater Bernd Hagenkord SJ, Medienvertreter aus West- und Osteuropa sowie Dr. Christof Dahm von Renovabis als Kongress-Organisator. Zudem stellt Renovabis ein aktuelles Hilfsprojekt vor, das Sie mit Ihrer Spende unterstützen können.

Moderation: Bernd Knopp