01.10.2011 - 19:58

Zeit im Kloster Kloster auf Zeit

Ruhe, Abgeschiedenheit, Zeit, um den Blick nach innen zu wenden: Das versprechen sich Menschen, die für einige Tage in ein Kloster gehen. Dort, hinter den "schützenden" Klostermauern, wollen sie ihre Seele baumeln lassen und sich Gott zuwenden.

Die Ordensgemeinschaften, die ihre Klostertüren für Besucher öffnen, unterscheiden dabei, ob die Besucher Zeit im Kloster verbringen wollen (zum Beispiel für besondere Festtage oder für Exerzitien) oder sie Kloster auf Zeit kennenlernen wollen und den Alltag der Ordensleute teilen. Wir stellen verschiedene Angebote rund um Zeit im Kloster vor und hören von Menschen, die diese Zeit als wohltuend erfahren haben.