08.09.2008 - 15:40

Was kommt mit Steinmeier und Müntefering? Beck ist weg - Was nun SPD?

Die Personalie kam für alle völlig unerwartet. SPD-Parteichef Kurt Beck trat am Wochenende von seinem Posten zurück, Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde zum Kanzlerkandidaten ausgewählt. Wohin bewegt sich die SPD jetzt mit Müntefering und Steinmeier an der Spitze? Wird der Schrödersche Kurs beibehalten oder besinnt sich angesichts der Bedrohing durch die Linke wieder mehr auf ihre Wurzeln und stellt zukünftig das Soziale wieder in den Vordergrund.

382 Tage vor der Entscheidung Merkel versus Steinmeier kommen SPD-Mitglieder von der Basis, der Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge vom Diözesan-Caritasverband in Köln Frau Helene Maqua. In der Stabsabteilung Justiziariat vertritt sie den Schwerpunkt von Sozialgerichtsfällen.Buchtipp:Christoph Butterwegge / Michael Klundt / Matthias Belke-Zeng: Kinderarmut in Ost- und Westdeutschland. 2. Aufl. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2008