Kolpingjugend auf Ferienzeitlager
Kolpingjugend auf Ferienzeitlager

19.07.2017 - 13:14

Kirchliche Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche Sommerurlaub mit der Kirche

Ferienfreizeiten, die von der Kirche gestaltet werden, sind sehr beliebt. Sie fördern Kreativität und vermitteln ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl, das oft bis in den Alltag hinwirkt.

40.000 Kinder und Jugendliche fahren jedes Jahr bei kirchlichen Ferienfreizeiten mit, die im Bistum Münster starten. Deshalb haben sich Reporter der Rundfunkarbeit im Bistum Münster auf den Weg gemacht, um hinter die Kulissen eines Zeltlagers zu schauen.

Es kommen Teilnehmer, Leiter und Kochleute zu Wort. Die Hörer erfahren, was „Lagerlülle“ ist oder wie es auf Ameland zugeht, wo in den Ferienwochen jeweils rund 50 Freizeiten stattfinden und die jungen Menschen ganze Strandabschnitte okkupieren.

Sozialpädagogen und Seelsorger ordnen dieses kirchliche Engagement ein, das von mehr als 5.000 Ehrenamtlichen aus Kirchengemeinden, Verbänden und Ordensgemeinschaften getragen wird.

 

 

Moderation: Martin Wißmann