24.07.2011 - 09:56

Exorzismus heute Auf Teufel komm raus

Eine junge Frau kreischt, faucht Verfluchungen, schlägt um sich - davor steht der Exorzist mit Kreuz und Weihwasser. Was wie eine Szene aus einem Horrorfilm und nach tiefstem Mittelalter klingt, ist wieder aktuell. Exorzismus ist im 21. Jahrhundert angekommen: Die Zahl der Menschen, die Hilfe suchen, weil sie sich besessen fühlen, steigt rapide an.

Sowohl bei der Sekteninfo NRW als auch beim Erzbistum Köln melden sich immer mehr Menschen, die verzweifelt nach Hilfe suchen. Aber warum gibt es immer mehr Menschen, die sich besessen fühlen? Was ist Besessenheit? Wie äußert sich das konkret? Wie kann diesen Menschen geholfen werden? Wie wird eigentlich ein Exorzismus vollzogen?