25.04.2012 - 14:21

Berufsstand der Hebamme vor dem Ende? Vom Aussterben bedroht

Er ist einer der ältesten Berufe der Welt - Der Beruf der Hebamme. Hebammen holen Kinder auf die Welt - diese Aufgabe ist per Gesetz sogar zuallererst ihnen vorbehalten. Doch genau dieser Berufsstand ist vom Aussterben bedroht. Denn hohe Berufshaftpflichtversicherungen und geringe Bezahlung zwingen immer mehr Frauen zur Aufgabe. Gleichzeitig hat sich die Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland verdoppelt. Fast jedes dritte Kind kommt heute mithilfe dieser Operation auf die Welt. "Domradio - Das Thema" fragt nach den Ursachen, blickt auf das Berufsbild der Hebamme und ihre Arbeitsbedingungen.