15.11.2012 - 11:58

Wer entwickelt hier wen? Einsatz in Indien

Bunt und irgendwie romantisch hatten sie sich Indien vorgestellt. Dann war erst mal alles grau, dreckig und staubig. Menschenmassen, Millionenmetropolen und bittere Armut auf dem Land, aber auch große Gastfreundschaft, Gelassenheit und interessierte Leute: Malte Geuthner und Joke Bakker haben in diesem Sommer ganz unterschiedliche Gesichter Indiens kennengelernt. Mit einer Gruppe des <a href="http://www.indienkreis.de/navigator.htm" target="_blank">Indienkreises e.V. </a>waren sie drei Wochen lang in den Bundesstaaten Tamil Nadu und Andhra Pradesh unterwegs.

Sie haben katholische Entwicklungs-Projekte besucht, selbst mit Hand angelegt und jede Menge Einblicke in eine völlig andere Welt bekommen. Auf jeden Fall haben sie verstanden, dass Entwicklungszusammenarbeit eine gegenseitige Angelegenheit ist, dass beide Seiten profitieren und dass man am Ende manchmal gar nicht mehr so genau sagen kann, wer hier eigentlich wen entwickelt. Davon erzählen sie am Samstag in der Sternzeit.