Reporterin Rebecca mit dem kölschen Jung
Reporterin Rebecca mit dem kölschen Jung

06.10.2011 - 20:31

Warum Björn die Kultur seiner Heimat am Herzen liegt "La Kölsche Vita"

Björn Heuser ist 29 Jahre alt, Musiker mit Leib und Seele und "´ne echt kölsche Jung". Fast täglich steht er auf den Bühnen Kölns und gibt sowohl selbstgeschriebene, als auch altbekannte Songs zum Besten -immer "op Kölsch" und zum Mitsingen. Aber auch über die Grenzen Kölns hinaus ist er bekannt. Björn tourt mit seinen Mitsingkonzerten durch ganz Deutschland, hat sogar schon in Paris, den USA und auf der chinesischen Mauer gesungen.

Björn widmet sein Leben ganz dem Kölsch, der Sprache, und auch ganz gerne Mal dem Bier. Wie diese "Kölsche Vita" im Alltag aussieht, das hat unsere Sternzeit-Reporterin Rebecca herausgefunden. Sie hat Björn, der auch des "Missionar kölschen Liedgutes" genannt wird, einen Tag lang begleitet - vom Frühstück bis zum obligatorischen Brauhaus-Konzert am Abend. Sie hat bei ihm einen Grundkurs der kölschen Sprache gemacht und nebenbei erfahren, wie "Drink doch ene mit" auf Chinesisch klingt.