07.12.2010 - 19:52

Tausend mal Gracetown

Der Countdown für Weihnachten läuft und zum Glück muss man sich nicht nur selbst Gedanken um Geschenke machen, sondern wird zwischendurch auch immer mal von Anderen beschenkt. Die Band Gracetown hat sich zum Beispiel überlegt, in den nächsten Monaten jeweils immer einen Song von ihrem aktuellen Album "Du bleibst" zu verschenken: In einer Akustik-Version als Mp3-Download plus Notenausgabe und einem ausführlichen Text zum Nachdenken und Meditieren.

Bei uns auf domradio-sternzeit.de findet Ihr den Link zu dem Gratis-Titel. Aktuell handelt es sich dort um den Song "Tausend mal". Geschrieben hat ihn der Stuttgarter Claus-Peter Eberwein. Und der sagt zum Hintergrund des Songs: "Immer wieder stelle ich eine unangenehme Leere in meinem Leben fest. Auch wenn ich noch so lange Christ bin, kommen immer wieder diese Durststrecken und eine gewisse Unzufriedenheit. In diesen Zeiten bin ich versucht, selbst Wege und Lösungen zu finden, mit denen sich dieses Loch schließen lässt.

Doch nichts davon wird von Dauer sein. Alles macht mich nur kurz glücklich und dann ist es wieder da, das Loch. Nur bei Gott finde ich dauerhafte Befriedigung und das Wasser des Lebens, wie es uns Jesus in Johannes 4,14 verspricht". Gratis, aber nicht umsonst, der aktuelle Download-Titel der Band Gracetown, als Vorabgeschenk für die große Missions-Aktion "Jesus House" im April in der Porsche-Arena in Stuttgart. Hier kommt die Haus-Band dieses Events: Gracetown und "Tausend mal".

Autor: Daniel Hauser