28.05.2008 - 17:39

Nun ruhen alle Wälder Dieter Falk feat. Till Brönner

Nun ruhen alle Wälder, Vieh, Menschen, Städt und Felder, es schläft die ganze Welt. Ihr aber, meine Sinnen, auf, auf, ihr sollt beginnen, was eurem Schöpfer wohl gefällt.

Das ist die erste Strophe des Liedes "Nun ruhen alle Wälder" aus dem 17. Jahrhundert. Geschrieben hat es der berühmte Kirchenlieddichter Paul Gerhardt. Und einen Musiker des 21. Jahrhunderts hat dieser Mann so beeindruckt, dass er ihm eine ganze CD gewidmet hat: "A tribute to Paul Gerhardt". Ein Song findet Ihr auch auf den "Sternzeit-Hits".