12.03.2010 - 18:30

Leben mit Übergewicht Voll fett, oder was?

"Ich bin nicht unglücklich", sagt Christian (28), "obwohl das Leben manchmal schon komplizierter ist, wenn man sehr viel wiegt." Christian ist mit 140 kg deutlich dicker als der Durchschnitt. Jetzt will er dünner werden und nimmt seit Januar an dem Abnehmprogramm "Optifast" der Uniklinik Köln teil. Und das mit Erfolg! In den neun Wochen des Programms hat er schon 20 Kilo verloren. "Es ist einfach tückisch: Man nimmt schleichend zu, immer ein bisschen mehr. Und irgendwann wiegt man 170 Kilo!" Das war Christians Höchstgewicht, er konnte sich kaum noch bewegen. Da wurde auch ihm klar: So geht es nicht weiter. Du musst jetzt was unternehmen!

Wie lebt es sich als Schwergewicht? Schränken die vielen Kilos die Lebensqualität sehr ein? Was kann man tun, um gesund und nachhaltig abzunehmen? Diese Fragen beantworten wir in der Sternzeit „Voll Fett, oder was?" Unser Reporter Renardo hat Christian zum Arzt, zur Therapie und ins Fitnessstudio begleitet.