Bene kocht für Fremde
Bene kocht für Fremde

12.03.2016 - 12:00

"Die leckerste Art, neue Leute kennenzulernen" Kochen rockt

Überall in Aachen sind Zweierteams unterwegs, sie irren durch die Stadt, schauen auf Klingelschilder und suchen Hausnummern. Das ist Rudirockt, ein deutschlandweites Kochevent.

Sie schlagen sich bei Fremden den Bauch voll und rennen dann zur nächsten Schlemmeradresse. Drei Runden, drei Gänge, drei Mal die Möglichkeit lecker zu essen. Aber ist das der einzige Reiz? Bene Simon ist begeisterter Rudirocktler. Fremde Leute an seinen Küchentisch einzuladen und bei anderen unbekannten Köchen zu essen, macht dem Studenten Spaß. Wir haben ihn einen Tag lang begleitet, waren zusammen einkaufen, haben Äpfel geschält und uns am Rudirockt-Abend in Aachen an seine Fersen geheftet.

Sternzeit-Reporterin: Swende Stratmann

(Erstausstrahlung: 09.05.2015)