29.10.2008 - 20:26

The Keeper Sharona

Sharona -In der ersten Stunde "Sternzeit" haben wir sie Euch schon vorgestellt, die vierköpfige Mädchenband Sharona. Sie kommt aus der Nähe von Köln und ist ab Samstag auf Herbst-Tournee. In Böblingen geht's los; wo man sie sonst noch hören kann im November, das könnt Ihr bei uns im Internet nachschauen, www.domradio-sternzeit.de Dort findet Ihr übrigens auch ausführliche Hintergrundinformationen zum CD-Sampler, den wir für Euch aufgelegt haben. "Sternzeit-Hits" heißt das Projekt, und das sind insgesamt 18 Songs aus der christlichen Musikszene, die Ihr Euch für 10 Euro bestellen könnt.

Michael W. Smith ist da drauf, Allee der Kosmonauten, Dieter Falk mit Till Brönner, delirious? und eben auch Sharona. Sie nennen sich selbst "Girlgroup", sind aber nicht wie viele andere aus einem Popstars-Casting hervorgegangen, sondern höchstens aus einem Familiencasting. Sarah, Lisa, Tina und Jana sind nämlich Schwestern bzw. Cousinen, und wenn man sagt "Musik liegt im Blut", dann ist das in dem Fall die Wahrheit, denn alle vier haben ausgezeichnete Stimmen, und wer sich das nicht nur auf den Sternzeit-Hits anhören will, sondern mal in aller Ausführlichkeit, für den gibt es jetzt ein Sonderedition mit den ersten beiden Alben der Band.Und daraus wollen wir jetzt noch den Song "The Keeper" hören. Das ist ein Titel, der Fragen an Gott richtet. Es geht um Hingabe und Vertrauen und das Sich-Vergewissern-Wollen, wie bedeutend die Rolle Gottes im eigenen Leben sein kann und was der Heilige Geist eigentlich wirklich bewirken kann. "The Keeper" heißt der Song, zu finden auf dem Album "So glad" von Sharona. Wenn Ihr sie live sehen wollt, habt Ihr dazu ab Samstag die Chance. Wann genau und wo, seht Ihr auf domradio-sternzeit.deAutor: Daniel Hauser