09.05.2008 - 18:07

Ist das klassische Handwerk out? Backe, backe Kuchen...

Jeden Morgen um drei Uhr raus aus dem Bett und rein in die Backstube - Heinz Mohr nimmt´s gelassen. Seit über 100 Jahren backt seine Familie mit in der Branche, bis heute von Hand. Darauf ist Heinz stolz - aber die Zeiten sind hart geworden für so kleine Betriebe. Bäckerei-Ketten wie Kamps & Co., Discounter wie Backwerk und Billy Back machen Familienunternehmen das Leben schwer. Unser Sternzeit-Reporter Christian Schlegel hat Heinz einen Vormittag lang begleitet und sich die Arbeitsbedingungen im Backstage der Bäckerei angeguckt. Mit dabei war auch noch Julia, die sich am Girls Day über den typischen Männerjob Bäcker informieren wollte...

Wie ist das bei euch: Geht ihr noch zum traditionellen Bäcker oder schaut ihr beim Einkaufen auf jeden Cent? Qualität oder günstige Massenware? Was haltet ihr davon, dass immer mehr kleinere Bäckereien und Handwerksbetriebe überhaupt aussterben? - Und - kleine Hommage an Julia - was haltet ihr vom Thema "Frauen in Männerberufen"?