29.10.2009 - 18:29

I worship you Mary Mary

Erica und Tina Atkins sind die beiden Sängerinnen, die wir Euch heute vorstellen. "Urban Gospel" machen sie – ein ziemlich wilder Crossover zwischen Spirituals, großen Souleinflüssen aus den 70er Jahren und den synthetischen Beats und Effekten aus der heutigen R'n'B-Zeit. Mit ihrem aktuellen Album sind die beiden Schwestern auf Platz 7 der amerikanischen Billboard-Charts eingestiegen, ihr bislang größter Erfolg. Sie nennen sich Mary Mary, sind mit ihren Songs zum Beispiel auch in den Filmen Dr. Doolittle und Der Prinz von Ägypten vertreten gewesen. Und dass es mal soweit kommen würde, hat scheinbar niemand in der Familie Atkins so richtig bezweifelt.

Die Eltern waren schon Gospelsänger, und so kamen Mary Mary wie selbstverständlich mit den Kirchenchor, verdienten ihren Lebensunterhalt eine Zeit lang als Background-Sängerinnen, ehe sie dann von einem Produzenten entdeckt wurden. Seit neun Jahren sind sie nun schon erfolgreich im Geschäft, haben zwei Grammys gewonnen und versuchen das mit ihrem fünften Album "The Sound" nun erneut. Ihr Erfolgsgeheimnis ist unter anderem in dem Song "I worship you" nachzuhören: Da gab es eine Zeit, zu der es nicht so erfüllt lief für die Schwestern, aber seitdem sie Gott kennen und sich zu ihm bekennen, fühlen sie sich ausgeglichen, selbstbewusst und voller Energie. Dafür preisen sie ihn: Mary Mary mit "I worship you" vom Album "The Sound". Autor: Daniel Hauser