12.08.2011 - 13:31

Hier Cae Gauntt

In 55 Lebensjahren kann man ganz schön rumkommen. Cae Gauntt ist 1956 in Texas geboren worden. Sie hat Musik auf Lehramt studiert, mit dem Schwerpunkt "Klassischer Gesang". Als Lehrerin ging sie danach zwar auch an eine Grundschule, versuchte sich aber parallel in Musical-Produktionen und auch als Solistin. Mit ihrem Mann, einem Opernsänger, ging’s dann nach Wien zu "Jesus Christ Superstar", Cae Gauntt sang dort die Rolle der Maria Magdalena. Anschließend bot man ihr die Hauptrolle in Cats an, aber sie ging lieber mit ihrem Mann nach Deutschland, erst nach Krefeld, dann nach Karlsruhe.

Als Sängerin ging sie mit vielen bekannten Künstlern auf Tour oder ins Studio: Nena, Xavier Naidoo und Dieter Falk gehörten zum Beispiel zu ihren musikalischen Partnern. Als Gesangslehrerin und Vocalcoach ist bis heute tätig. Auf die Frage, was ihr an Deutschland denn so gut gefällt, sagt sie: "Krankenkasse, Autobahn und die geschlossenen Geschäfte am Sonntag".

Besonders der Sonntag und das Leben als Christin steht bei ihr im Vordergrund. Deshalb hat sie ihre Musik-Karriere auch nicht völlig bedingungslos bis zum letzten ausgereizt, sondern sie nur so weit forciert, dass sie von diesem Beruf leben kann. Wer in den 80ern den Anfang ihrer Karriere verpasst hat, bekommt jetzt nochmal eine neue Chance, Cae Gauntt kennen zu lernen. Sie hat die Lieblingslieder ihrer Fans neu aufgenommen, zusammen mit einer hochkarätig besetzten Live-Band. Ein Song auf der CD "Was uns bleibt", heißt "Hier". "Das Lied habe ich in meiner Gott- und Selbstfindungsphase oft gehört - ganz laut unterm Kopfhörer: Das schrieb ein Fan im Vorfeld der CD-Produktion. Hören wir rein: Cae Gauntt mit "Hier".   

Autor: Daniel Hauser