Jil Blume und Sebastian Stachorra
Jil Blume und Sebastian Stachorra
Sebastian Stachorra im Gespräch
Sebastian Stachorra im Gespräch
Willkomenskultour: Zehn Stationen in vier Wochen
Willkomenskultour: Zehn Stationen in vier Wochen

10.10.2015 - 12:00

Jil Blume und Sebastian Stachorra on Tour Herzlich Willkommen in Deutschland!

Jil Blume und Sebastian Stachorra waren vier Wochen lang auf "Willkommenskultour". Sie besuchten an zehn Stationen gelungene Projekte mit Geflüchteten.

Im Fokus ihrer Aktion standen die Fragen: Warum klappt an diesen Orten etwas? Gibt es hier möglicherweise Modelle für einen neuen, positiven Umgang mit Geflüchteten? Was müsste passieren, damit an anderen Orten gelingen kann, was hier gelingt?

Die Message, die sie von ihrer Tour mitgebracht haben lautet: Es funktioniert! Es gibt nicht nur die Probleme und Hindernisse von denen man täglich in den Nachrichten hört.

Ihre Erfahrungen teilen sie in Form einer crossmedialen Reisedokumentation auf ihrem Blog, auf facebook.de/Willkommenskultour sowie in ihrem Youtube-Kanal "Willkommenskultour 2015".

Und am Samstag sind Jil und Sebastian zu Gast in der Sternzeit.