26.05.2009 - 13:33

Gott wohnt bei uns Chris Mühlan

Seit Mitte der 90er Jahre packt Chris Mühlan seine Gitarre vor allem im Altarraum aus. Damals gründete er in Braunschweig die Band "Strictly Jesus", um für ein überkonfessionelles Jugend-Event Musik zu machen. An professionelle Studioproduktionen war erstmal nicht zu denken, aber die Mitschnitte von den Live-Konzerten ließen schnell vermuten, dass Chris mit seiner Band irgendwie den Nerv der Jugendlichen trifft.

Mittlerweile ist das ganze Projekt gereift, Chris ist Diakon geworden und in seiner Gemeinde der Beauftragte für Lobpreismusik. Er spielt nicht nur Songs nach, sondern komponiert und schreibt eigene, die sogar schon in Liederbüchern abgedruckt worden sind. Die Motivation, sich so intensiv mit Kirchenmusik auseinander zu setzen, ist für Chris, dass sich Menschen nach Gott ausstrecken können und ihm im Lobpreis begegnen. Die nötigen Instrumentalisten dafür hat Chris Mühlan über die Jahre aus seinem persönlichen Umfeld zusammengesammelt und durch die Gottesdienste und regelmäßige Worship-Nights sind sie mittlerweile alle sehr professionell unterwegs. Auf der neuen CD "Du bist groß" gibt's noch ein bisschen Unterstützung von Matthias Mäusel, dem Schlagzeuger von Roger Cicero, und fertig ist eine höchst amtliche Produktion. Sie endet mit dem Song "Gott wohnt bei uns". Darin bezeugt Chris die Gegenwart Gottes in unserer Welt, die er sieht und spürt, von der er aber auch sagt, dass sie nur demjenigen zuteil werden kann, der bereit ist, sich Gott zu öffnen. "Gott wohnt bei uns", der Bonustrack vom mittlerweile zweiten Chris Mühlan-Album "Du bist groß".Autor: Daniel Hauser