15.06.2013 - 20:00

Euch schickt der Himmel 72 Stunden

175.000 Jugendliche in 4000 Projektgruppen in ganz Deutschland, der BDKJ will viel bewegen, von Donnerstag bis Sonntag.

Zum Beispiel: Die katholische Jugend in Bergheim wird in nur 72 Stunden einen Sandkasten für Rollstuhlfahrerinnen und –fahrer bauen, bei dem der Sand mit einem kleinen Kran auf einen Tisch zum Spielen befördert werden kann. In Neuss werden Ministrantinnen und Ministranten ein traditionelles Schützenfest kurzerhand ins städtische Asylbewerberheim verlegen und dort mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsam feiern. In Burscheid bauen Jugendliche eine Behausung aus Müll, um so auf die Lebenssituation in den Slums von Afrika hinzuweisen und Spenden für ein Hilfsprojekt in Tansania zu sammeln.

Am Samstag schalten wir in der Sternzeit live in mehrere Projekte in ganz NRW und hören mal, wie der Endspurt läuft, was schief gegangen ist, wie die Nächte waren und ob die Zeit bis Sonntag reicht.

Studiogäste:

Annika Triller, Diözesanvorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und Projektleiterin der 72-Stunden-Aktion

Felix Waßer, Bundesfreiwilligendienstler beim BDKJ, Projektleiter der 72-Stunden-Aktion und Mitglied der Katholischen jungen Gemeinde (KjG Poll)