Einblicke in das Leben einer jungen Ordensschwester
Einblicke in das Leben einer jungen Ordensschwester

01.02.2011 - 13:36

Einblicke in das Leben einer jungen Ordensschwester Du bist das Licht der Welt

Nonnen sitzen die ganze Zeit im Kloster und beten. Falsch! Nonnen tragen immer schwarze Gewänder. Falsch! Nonnen sind immer alt. Falsch! Es gibt auch Nonnen, die ziehen Kinder auf, gehen Reiten und sind gerade mal 27 Jahre alt.

Sternzeitreporterin Milena Furman hat so eine junge Ordensschwester getroffen und ihr einen Tag lang über die Schulter geschaut. Dabei hat sie nicht nur gelernt, wie man eine lange Autofahrt sinnvoll nutzen kann, sondern auch erfahren, dass Ordensschwestern ganz alltäglich Probleme und Wünsche haben, ob nun im Kloster oder auf dem Rücken der Pferde.