07.11.2012 - 16:52

Die junge Seite des Kölner Karnevals 11.11. - Pimp my Karneval!

Rund um den Dom wird geschunkelt, mit Pappnas' im Gesicht! - Der Karneval gehört einfach zu Köln! Wirklich hip oder cool ist das aber nicht. Oder? Einen Tag vor Sessionseröffnung suchen wir in der Sternzeit nach der jungen Seite des Karnevals! Kann der 11.11. auch cool werden? Wie sieht's mit der Musik aus? Gibt's auch junge Karnevalsmusik, oder nur HumTaTa? Im Studio sind unter anderem Kasalla, die Newcomer der Kölner Musikszene. Der Karneval gehört für sie dazu, ist aber längst nicht alles!

Außerdem: Arsch Huh, Zäng Ussenander! 20 Jahre nach dem Mega-Event auf dem Chlodwigplatz geht die musikalische Kundgebung gegen Rechts in die zweite Runde! Alle großen Künstler aus Köln sind dabei: BAP, Brings und Co. Dies mal wird auf der anderen Seite des Rheins gerockt, auf der Deutzer Werft! Wir berichten vom Kölner Event des Jahres!