Wahlen in Taiwan
Wahlen in Taiwan

16.01.2016 - 12:00

Demokratie im Schatten Chinas Taiwan wählt

Eine Insel so groß wie Baden-Württemberg liegt vor der Küste eines der größten Länder der Welt: Taiwan liegt im Schatten von China. Nicht nur geographisch, sondern auch geschichtlich und politisch.

In Taiwan wird gewählt. Ein unruhiges Jahr liegt hinter dem Inselstaat vor der Küste Chinas. Mehrfach waren vor allem junge Menschen 2015 auf die Straße gegangen, um für mehr Demokratie und bessere wirtschaftliche Chancen zu demonstrieren. domradio-Reporterin Lea Deuber war in einem Land, das weltweit immer noch nur von 21 Staaten und dem Vatikan anerkannt wird. Sie hat mit jungen Taiwanern über ihren Protest gesprochen und mit Experten über die Herausforderung der besonderen politischen Situation des Staats, der noch immer durch die engen Beziehungen zum Nachbarland China geprägt ist.

Reporterin: Lea Deuber