Lioba Müller beim Landesfinale.
Lioba Müller beim Landesfinale.
Einspielen vor dem Landesfinale.
Einspielen vor dem Landesfinale.

13.08.2016 - 12:00

Mit dem Cembalo bei "Jugend musiziert" Alte Klänge neu entdeckt

"Die Jugend von heute hört nur noch Rock, Pop und Metal – Hauptsache es ist laut." Von wegen! Lioba Müller zeigt, dass zarte Klavierklänge und sanfte Streichertöne immer modern sind.

Lioba ist 19 Jahre alt und hat ein außergewöhnliches Hobby: sie spielt Cembalo und Orgel. Die Leidenschaft zur Musik wurde ihr in die Wiege gelegt – ebenso wie ihren fünf Geschwistern, von denen jeder mindestens ein Instrument spielt.

Mit einem kleinen Ensemble hat sie es bis ins Landesfinale (NRW) des Wettbewerbs "Jugend musiziert" geschafft. Die neun Jungmusiker treten in der Kategorie "Alte Musik" an. Mit der Teilnahme am Landesfinale in Detmold haben sie die Chance, bis ins Bundesfinale zu kommen. Dort treffen sich nur die Besten der Besten.

Gehört Lioba mit ihrem Ensemble dazu? Wir haben sie auf ihrem Weg begleitet und dabei eine passionierte Cembalistin erlebt, für die Musik weit mehr ist, als nur eine Hilfe zur Entspannung vom Alltag.

Wir haben sie auf ihren Weg begleitet und dabei eine passionierte Cembalistin erlebt, für die Musik weit mehr ist, als nur eine Hilfe zur Entspannung vom Alltag.

Reporterin: Julia Rosner

(Erstausstrahlung: 19.03.2016)