Mit Zeitzeugen durch Auschwitz
Mit Zeitzeugen durch Auschwitz

23.02.2013 - 12:00

Als Reporterin in Auschwitz Zeugin der Zeugen

Über eine Million Menschen wurden im Konzentrationslager Auschwitz ermordet. Ein unglaubliches Verbrechen, das aber für viele Jüngere und Junge heute in grauer Vergangenheit zu liegen scheint. – „Klar ist das irgendwann passiert, und klar ist das schrecklich. Aber was hat das mit mir zu tun?“

Nadine Thielen hat sich solche Fragen ebenfalls gestellt, bis sie im Januar für eine Woche nach Auschwitz gefahren ist. Als junge Reporterin hat sie mit Überlebenden gesprochen und mit Jugendlichen aus ganz Europa. Eine Reise, die ihr Leben verändert hat.  In der Sternzeit erzählt die Journalistin von bewegenden Erfahrungen. Was müssen wir heute lernen von Auschwitz? Wie geht man persönlich damit um? Und was macht das mit dem Glauben? Ihre Antworten gibt's in der Sendung "Zeugin der Zeugen".