10.11.2009 - 21:39

Alles kann besser werden Xavier Naidoo

Er ist wieder da! 2006 hat er die Fußball-WM mit Musik versorgt: Xavier Naidoo. Dann zog er sich ins Privatleben zurück und fing an, neue Songs zu schreiben. Nach "Was wir alleine nicht schaffen" und "Danke" folgen nun drei CDs unter der Überschrift "Alls kann besser werden". Mit dieser Message ist Xavier zur Zeit auf Doppeltour: In jeder Stadt spielt er einen Abend solo, am anderen zusammen mit den Söhnen Mannheims. Vor seinem ersten Köln-Konzert (LanxessArena) ist er in der Sternzeit zu Gast.

"Alles kann besser werden" gilt auch für einen jungen Visionär aus Bonn: Shakil Awan. Er steht auf Blackmusic, House und Partymachen. Irgendwann war ihm das nicht mehr genug, und er begann, für Menschen in Not Party zu machen. Die " Charity" war geboren. Bislang hat er mit dieser Party-Reihe über 50.000 Euro für die Welthungerhilfe und Care eingespielt. Am Samstag (14.11.) geht die Party im Bonner Pantheon weiter. In der Sternzeit spricht Shakil über seine Visionen.