02.11.2010 - 12:45

Zu Gast im Kloster Wernberg Wohlfühlen in Kärnten

Nahe Villach über dem Tal der Drau liegt Kloster Wernberg. Ein weiß getünchtes Schloss der Renaissance mit einer wechselvollen Geschichte. Seit rund 75 Jahren ist das Schloss ein Kloster, 65 Schwestern leben dort. Sie gehören dem Missionsorden vom kostbaren Blut an. In den alten Gemäuern geht es sehr lebendig zu, vor allem im Sommer ist das Schloss voller Gäste, Familien mit Kindern, die Jahr für Jahr wiederkehren.

Das hat seinen Grund, denn im Kloster herrscht eine wohltuende Atmosphäre der Gastfreundschaft. Und wie selbstverständlich gehört zum Kloster die Paramentenstickerei, der Bauernhof und der große Kräutergarten.