01.08.2012 - 20:02

Unterwegs im Kulturland Kärnten Weit mehr als Wörthersee

Kärnten ist mehr als nur der Wörthersee. Römer und Slawen hinterließen bis heute deutlich sichtbare Spuren, im Mittelalter prägten Kirchen und Klöster die Kulturlandschaft im Süden Österreichs. domradio-Reisen ist unterwegs in Kärnten: im Stift Millstatt erzählen steinerne Figuren von der Christianisierung des Landes, durch romantische Landschaft führen Pilgerwege zum Grab der Landesheiligen <a href="http://www.hemmapilgerweg.com/index1.htm" target="_blank">Hemma</a> im Gurker Dom, in der weiten Ebene des Zollfeldes steht mitten im Grünen ein steinerner Herzogsstuhl.

Und heute prägen neue Ideen wie der Ossiacher Sommer oder die "Seeberührungen" die Kulturlandschaft Kärntens.