04.12.2010 - 13:00

Unterwegs im Advent Von Göteborg nach Salzburg

Im bunten, stimmungsvollen Reigen der adventlichen Bräuche faszinieren immer aufs neue vor allem Bräuche aus Skandinavien oder dem Alpenraum. So locken in Schweden Städte wie Göteborg mit ihren Adventsmärkten, Lucia wird dort gefeiert und Selma Lagerlöf verehrt.

In Österreich sind Brauchtum und Glaube noch eng miteinander verbunden, das anspruchsvolle Adventsingen in der Salzburger Festspielhalle ist stets ausverkauft, und nicht von ungefähr entstand im Salzburger Land "Stille Nacht".