27.11.2008 - 11:54

San Nicola in Bari und die Abteikirche St. Nikolaus Nikolauskirchen

Kaum ein Heiliger wird so verehrt wie der Heilige Nikolaus. Entsprechend viele Nikolauskirchen gibt es. Wichtigste Wallfahrtskirche im westlichen Abendland ist die wuchtige Kirche San Nicola in Bari. Dorthin kamen 1087 nach einem Raubzug die Gebeine des Hl. Nikolaus. Aber auch im Rheinland gibt es sehenswerte Nikolauskirchen. So die Abteikirche St. Nikolaus in Pulheim-Brauweiler. Dorthin wallfahrten früher die Rheinschiffer, denn schließlich ist Nikolaus auch der Schutzpatron der Schiffer. domradio stellt die Nikolauskirchen vor.

Außerdem: im Salzburger Land wird das adventliche Brautum noch sehr gepflegt, egal ob mit dem großen Weihnachtssingen in der Salzburger Festspielhalle oder mit den vielen Bräuchen in den Dörfern ringsum. / Das Stadtdekanat Köln und der Katholikenausschuss laden zu einer besonderen Paulus-Pilgerfahrt nach Syrien und in die Türkei ein.