12.11.2009 - 18:17

Reisen rundum Madrid Entspannung außerhalb

Städterreisen sind meist anstrengend: Man läuft von einer Sehenswürdigkeit zur anderen, sieht und erlebt viel Neues – aber abends qualmen einem dann die Füße und der Kopf brummt.

Darum setzt die spanische Hauptstadt Madrid jetzt verstärkt auf Angebote aus dem Umland, die auch Entspannung und Urlaub versprechen: Dort kann man zum Beispiel auf den Spuren von Aberto Contador radeln, sich im Städtchen Chinchón ins Mittelalter zurück versetzen lassen oder die Ruhe in den Bergen von Rascafría genießen: Madrid ist mehr als der Prado, Königspalast und die Plaza Mayor.