31.10.2007 - 15:08

Nachrichtenarchiv 31.10.2007 15:08 Burg Vogelsang Eifel

Gestern - heute - Morgen im Naturschutzgebiet Vogelsang in der Eifel. Gestern - das bedeutet speziell für Vogelsang: Nationalistische Vergangenheit. Adolf Hitler ließ dort seinen Nachwuchs ausbilden. In der Eifel wurde ab 1934 eine Schulungsstätte für den Führernachwuchs gebaut, die sogenannte Ordensburg Vogelsang. Nach Ende des zweiten Weltkrieges besetzten die Engländer die Ordensburg, später hat das belgische Militär dort Truppenübungsplätze eingerichtet. Erst vor knapp zwei Jahren haben die Belgier Vogelsang an die Bundesrepublik zurückgegeben.

Und jetzt steht dort mitten im Naturpark Eifel ein Lernort mit einer spannenden Dauerausstellung. Katharina Gail hat sich den Lernort mal genauer angesehen.