29.04.2010 - 15:48

Nachrichtenarchiv 29.04.2010 15:48 Ausflugs- und Reisetipps "Region Nahe"

Über Ostern in Bewegung bleiben<br><br> Wer sich zu Ostern ein wenig bewegen möchte, für den haben wir drei Angebote. So können Sie sich am Samstag um 15 Uhr mit den Stadtführern auf eine Orts- und Spurensuche durch Bad Münster am Stein Ebernburg begeben. Wer lieber durch Bad Kreuznach geführt werden möchte, kann sich um 16 Uhr am Bäderhaus einfinden. Zu kostenlosen Einführungskursen Bewegungs - und Mentaltechniken, zu einem Frühlingserwachen lädt die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH in den Schatten der Nussbäume in den Kurpark ab 10 Uhr 15 ein. Alle Kurse sind kostenfrei. Und am Ostersonntag führt Chnutz vom Hopfen über den Rheingrafenstein und erzählt dabei Sagen und Geschichten zur Region und darüber hinaus. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Handfähre am Kurpark in Bad Münster. Zum ersten Mal in diesem Jahr kann das Gradierwerk an der Salinenbrücke bestiegen werden. Gesundbrunnen, Industriedenkmal und spektakuläre Flusslandschaft - das Salinental vereint Qualitäten, die einzigartig sind. Erläuterungen zur Geschichte und Bedeutung dieser imposanten Bauwerke erhalten Besucher am Eingang von einem kompetenten Führer. Danach können sie dann den herrlichen Ausblick auf das Salinental genießen.

Eine Rallye ohne Rennautos!

Am Ostersonntag findet die Salinentalrallye "von Bad zu Bad" zwischen Bad Kreuznach und Bad Münster statt. Attraktive Preise werden dabei verlost an diejenigen, die die meisten Fragen beantworten. Die Ausgabe der Teilnahmebögen erfolgt ab 12 Uhr bei der Touristinfo im Haus des Gastes in Bad Kreuznach, die Abgabe auf der Osterwiese im Kurpark Bad Münster zwischen 14 und 18 Uhr. Dort, auf der Osterwiese, hat der Verkehrsverein wieder tausend Ostereier und andere Süßigkeiten versteckt - Ostereiersuchen lohnt sich also! Zu diesem familienfreundlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen begrüßt auch ein Winzer die Gäste mit einem Imbiss, Softgetränken und Wein. Kurzweil versprechen auch der kleine Streichelzoo mit den Heidschnucken und Hasen, das Kinderschminken und der Kinderliedermacher Alex Schmeisser mit seinem Konzert "Die Welt ist bunt" ab 16 Uhr.

Ostern im Puppentheater

Am Sonntag ist um 15 Uhr der Hase Felix im Puk zu Gast. Osterhase Felix staunt nicht schlecht, als sich ein Osterei plötzlich "selbständig" macht. Es knackt und siehe da, vor ihm steht ein "quietschgelbes" Küken, dass ihm nicht mehr von der "Pelle" weicht. Nun ist guter Rat teuer. Vielleicht weiß Herr Wurm vom Turm wohin mit dem kleinen Fratz. Ein Puppenspiel mit Dagmar Selje aus Bielefeld.

Osterblues in Bad Kreuznach

Zum Osterblues -lädt das Haus des Gastes am Sonntag um 18 Uhr mit der VLenz-Band ein. Peter Lenz, Pablo Lachman und Peter Götzmann, die drei bilden ein bestens aufeinander abgestimmtes und eingespieltes Trio. Bei ihren Auftritten bieten sie ein abwechslungsreiches Programm mit Blues - und Rockklassikern, geben einen Tribut an den begnadeten Gitarristen Jimmy Hendrix und begeistern mit eigenwilligen Interpretationen. unvergessener Bluesgrößen wie Robert Johnson, Sonny Boy Williamson, Rory Gallagher und dem Songwriter Bob Dylan in dessen Nach-Folk-Phase.