26.02.2009 - 12:11

Nachrichtenarchiv 26.02.2009 12:11 Ausflugs- und Reisetipps

<b><a target="_blank" href="http://www.staatsbad-salzuflen.de"> Orchideen im Teutoburger Wald</a></b><br> Die größte Orchideen-Ausstellung Europas ist in Bad Salzuflen zu sehen: Von Samstag bis einschließlich Montag können Besucher bei der 20. Internationalen Orchideen-Schau tausende exotische Blüten in verschiedensten Formen und Farben erleben. Außerdem gibt es Tipps zur Pflege der Tropenpflanzen und am Sonntag wird auch verkauft. Der Eintritt kostet für Erwachsene am Freitag 6, am Wochenende 7 Euro.

Tod und Sterben in der RockmusikDie Ausstellung "The sun ain't gonna shine anymore - Tod und Sterben in der Rockmusik" im rock'n'popmuseum Gronau bietet einen bisweilen verstörenden und schockierenden Blick auf markante Stationen des Themas vom Ende der fünfziger Jahre bis heute. Präsentiert werden Plattencover, Songtexte, Sounds und Videos, die belegen, wie häufig und unterschiedlich Künstler menschliche Vergänglichkeit in der Popmusik verarbeitet haben. Die Sonderschau ist ab Sonntag geöffnet. Erwachsene zahlen 7,50 Euro, für Gruppen ab 10 Personen kostet der Eintritt 6 Euro pro Person. Urlaubsfeeling in EssenDie größte Frühjahrsmesse in Nordrhein-Westfalen für Reise und Touristik, Camping und Caravaning hat noch bis zum Sonntag in den Hallen der Messe Essen ihre Pforten geöffnet. Rund 700 Aussteller stellen auf der diesjährigen "Reise + Camping Essen" ihre Angebote vor. Highlight für Besucher: Auf mehreren tausend Quadratmetern stellen sich die schönsten deutschen Campingplätze vor - das Ganze im echten Camping-Ambiente und mit Kinderspielplatz, Aktionsbühne und einem Spezialitäten-Restaurant -. Partnerland der Messe ist in diesem Jahr die Tschechische Republik.