22.02.2008 - 09:46

Nachrichtenarchiv 22.02.2008 09:46 Ausflugs- und Reisetipp

<a target="_blank" href="http://www.dein-lieblingsplatz.de"> Lieblingsplätze an der Nordseeküste: vom Piratenschiff bis zum Traumschloss</a><br><br> Vom Leuchtturm aus blickt der eine Holland-Urlauber gerne auf die See, der andere liegt bevorzugt mit einem kalten Getränk in der Hand auf dem Himmelbett eines Strandpavillons, und kleine Seeräuber spähen am liebsten vom Ausguck eines Piratenschiffs auf die Wellen: Lieblingsplätze gibt es jede Menge an der holländischen Nordseeküste - aber manchmal ist es gar nicht so leicht, den besonderen Ort zu finden. Um das Aufspüren des perfekten Platzes zu erleichtern, gibt es jetzt einen praktischen Führer.

Graben mit den ProfisSelbst mal Archäologe sein - Am "Tag der Archäologie"  bietet der LVR am Samstag  (23.8.) Programm für Groß und Klein.  Von 10 bis 18 Uhr haben alle großen und kleinen Archäologie-Fans in Titz-Höllen, die Gelegenheit, ihren Vorbildern über die Schulter zu schauen. Aktuelle Funde aus der Bronzezeit gibt es zu sehen, eine Hofanlage aus der Eisenzeit, eine 3000 Jahre alte Glasperle. Auch die Jüngsten kommen mit der Junior-Archäologen-Ausgrabung, Basteln mit Ton und einem Ballonwettbewerb auf ihre Kosten. Sie können Wachstafeln herstellen und erfahren etwas über das Schreiben zur Römerzeit. Kulinarisch wird das Ganze mit Speisen des Mittelalters und der Gegenwart abgerundet. Der Eintritt ist frei.Und noch diese Kulturfeste in Kürze:- Lütgendortmund lädt für vier Tage zur  Bartholomäuskirmes.- in Münster öffnen am Samstag  unter dem Motto «Die Nacht am Aasee» das Freilichtmuseum Mühlenhof, der Allwetterzoo und das Westfälische Pferdemuseum ihre Türen.- Die Stadt Ratingen lädt am Sonntag (24. August) zum Festival der Kulturen auf den Marktplatz ein.- Und: der Marienburgpark in Monheim bietet ein mittelalterliches Marktspektakel der besonderen Art: Rund 300 Akteure versetzen denPark mit großem Aufwand zurück in längst vergangene Zeiten