19.04.2012 - 15:03

Nachrichtenarchiv 19.04.2012 15:03 Ausflugs- und Reisetipps NRW

Feilschen auf Deutschlands größten Kinderflohmarkt<br><br> Von Holzspielzeug, über Kuscheltiere und Kinderkleidung bis hin zu Büchern ist alles zu finden bei Deutschlands größtem Kinderflohmarkt im münsterländischen Rheine. Am Samstag verteilen sich zum 40. Mal die Stände in der gesamten Innenstadt. An rund 1.200 Tischen preisen Kinder und Jugendliche zwischen vier und 18 Jahren ihre Artikel an. Zehntausende Besucher werden zum Flohmarkt erwartet, darunter auch zahlreiche Gäste aus den Niederlanden.

Feiern wie in der Steinzeit

Wie weit die Kulturgeschichte im Westen Deutschlands zurückreicht, zeigt das Neanderthal Museum in Mettmann, das dieses Wochenende sein 75. Jubiläum feiert. Besucher können steinzeitliche Jagdmethoden wie Speerschleudern oder Bogenschießen testen, Feuerstein bearbeiten, oder Steinzeit-Amulette aus Kupfer und selbst gefilzter Wolle herstellen. Zum Programm des Festjahres gehört außerdem die Jubiläumsausstellung "Wie Menschen Affen sehen", die bis zum Oktober zu sehen ist. Im Mittelpunkt stehen das Verhältnis, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Affe und Mensch.

Höchstleistung im Sattel

Nordrhein-Westfalen lässt die Herzen von Pferdefans einmal mehr schneller schlagen: Bis Sonntag ist Riesenbeck im Münsterland die Bühne für die Weltmeisterschaft der Vierspänner. Neben den sportlichen Höchstleistungen in den Disziplinen Dressur, Marathon- und Hindernisfahren erwarten die Zuschauer bei der Eröffnungsfeier Showeinlagen von Equipen und Einzelfahrern aus über 20 Nationen sowie eine große Flutlicht-Gala unter dem Motto "Riesenbeck lässt Räder rollen". Mit rund 80.000 Pferden ist das Münsterland die pferdestärkste Region Deutschlands!

Ruhrtriennale 2012

Kultur an alten Industriestandorten, das bietet "Die Ruhrtriennale 2012". Eröffnet wird das Festival mit zwei großen Produktionen. In der Bochumer Jahrhunderthalle ist "Europeras 1&2" von John Cage zu sehen. Im Museum Folkwang in Essen wird die Ausstellung "12 Rooms" gezeigt. Bis Ende September bietet "Die Ruhrtriennale" Musiktheater, Tanz, Konzert und zeitgenössische Kunst in Bochum, Bottrop, Duisburg, Essen und Gladbeck.