19.04.2012 - 15:03

Nachrichtenarchiv 19.04.2012 15:03 Ausflugs- und Reisetipps NRW

Bergischer Herbst <br><br> Bier-Olympiade, Lamawanderung, Märchenfestival, Talsperren-Führungen oder Golf-Schnupperkurs - der Bergische Herbst wird bunt, nicht nur im Wald. Drinnen und Draußen zeigt sich die Region von ihrer schönsten Seite. Zum zweiten Mal lädt das Bergische Land am Wochenende zum "Bergischen Herbst" ein. Obst- und Bauernmärkte locken mit regionalen Produkten, ein Motorrad-Kursus und geführte Wanderungen bieten in unterschiedlichem Tempo Einblicke in verschiedene Themen. Konzerte und kulinarische Angebote, wie Kartoffel- und Kürbistage oder ein Räucher-Kursus ergänzen das Angebot.

"Alltagsmenschen" in Hamm

Ein Geschäftsmann im Anzug sitzt auf der Parkbank und genießt die Mittagspause, eine Frau im roten Sommerkleid lümmelt sich im Gras. Menschen in alltäglichen Situationen, Menschen aus Beton. Ca. 80 lebensgroße Betonfiguren bevölkern den Maximilianpark in Hamm. Die Künstlerin Christel Lechner beobachtet alltägliche menschliche Situationen und setzt diese in liebevoller Detailarbeit um. Überall im Park gibt es Figuren zu entdecken und machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis für Groß und Klein. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3,50 Euro, Kinder 2,50 und für ganze Familien 10 Euro.

Magische Orte entdecken

Die Antike kannte sieben Weltwunder, mehr als 900 Welterbestätten zählt heute die UNESCO - Monumente der Natur und der Kultur. Die gibt’s zu entdecken im Gasometer in Oberhausen. Die Weltreise zu den "Magischen Orten" zeigt Wunder der Natur und Kultur. Spektakuläre Fotografien und verblüffende Objekte, aber auch Kunstwerke führen die Besucher an fremde Orte, in Wüsten und durch Gebirge, zu Tempeln, Palästen und monumentalen Bauwerken, durch Urwälder und Gärten. In "Magische Orte. Natur- und Kulturmonumente der Welt" liegen Mythen und Geschichten über die Geschichte der Natur und die Entwicklung des Menschen verborgen, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Die Ausstellung führt dorthin, wo die Geschichte der Erde lebendig wird.

"Schöne kleine Welt" in Mechernich

Nicht nur Kinder, sondern auch erwachsene sind ihrer Faszination erlegen - Puppenstuben! Eine der größten Puppenstubensammlungen Europas öffnet sich nach längerer Pause für Besucher und Sammler. Die detailgetreuen kleinen Möbel und "Traumstuben" faszinieren längst nicht nur die Kinder.