14.10.2011 - 20:08

Nachrichtenarchiv 14.10.2011 20:08 Ausflugs- und Reisetipps NRW

Italienische Klänge auf der Orgel<br><br> Am Sonntagnachmittag findet in der Basilika St. Aposteln am Kölner Neumarkt ein Orgelkonzert statt. Der junge Jazzpianist Carlo Barile spielt ab 16 Uhr Stücke von Vivaldi bis Wagner. Auf der großen Fischer- und -Krämer-Orgel klingen geistliche und Opernlieder durch die Basilika. Der Eintritt ist frei.

Radler am Rhein

Die Fahrradmesse Cycolonia lockt Biker aus ganz NRW nach Köln. 120 Aussteller präsentieren an diesem Wochenende alle Neuheiten rund ums Radfahren. Neuheiten dieses Jahr: Die stufenlose Gangschaltung und moderne E-Bikes mit elektrischem Antrieb. Daneben berichten Weltenbummler von ihren abenteuerlichen Radtouren quer durch Afrika oder Russland. Die dritte Ausgabe der Messe am findet erstmals in der Messehalle Expo XXI statt. Der Eintritt kostet für Erwachsene 9 Euro 50. Schüler und Studenten bezahlen 7 Euro 50.

Ein Ticket - sechs Museen

Ab jetzt können Kulturfreunde mit einer Eintrittskarte für das Kunstmuseum Bonn auch den Kunstpalast in Düsseldorf und das Wallraf-Richartz-Museum in Köln besuchen. Außerdem stehen Ihnen mit der Karte alle drei Stadtmuseen offen. So können Sie sich im Kunstmuseum Bonn zum Beispiel die neue Austellung des Malers Albert Oehlen anschauen. Er ist einer der wichtigsten deutschen Künstler seiner Generation. Die Bonner Sammlung zeigt neben abstrakten Werken aus seiner Anfangszeit auch aktuelle Bilder. Das ganze Ticket für die sechs Museen kostet für Erwachsene sieben Euro.

Gefühlvolle Balladen auf Deutsch

Die Sängerin Cäthe singt am Sonntagabend im Kölner Musikclub Luxor. Auf ihrem Debütalbum "Ich Muss Gar Nichts" singt sie über Gefühle und Eindrücke, die sie beschäftigen. Cäthe lebt sich aus, lässt ihre wilde Seele regieren und erzählt Geschichten, die das Leben schreibt. Los geht’s um 21 Uhr. Die Tickets kosten 18 Euro 30.